Aktualitäten

Der 20 August

Der 20. August, Tag der ungarischen Konstitution und auch als „Tag des neuen Brotes“ bezeichnet, wird in Ungarn traditionell landesweit feierlich begangen.
Bereits am Vortag, dem 19. August 2012 gibt es budapestweit Freilichtkonzerte und Straßenball.

Besucher der zweitägigen kulinarischen Veranstaltung “Promenade der Geschmäcker” am Budaer Donauufer (vom Casino Burggarten bis zum Bemplatz) können bereits ab 12 Uhr am 19. August 2012 (am 20. August 2012 vom 10 bis 22 Uhr) ungarische Spezialitäten eins nach dem anderen ausprobieren. Vertreten sind u.a. namhafte Restaurants mit typisch ungarischer und regionaler Küche.

Der 20. August beginnt um 7:40 Uhr vor dem Parlamentsgebäude auf dem Kossuthplatz mit Platzmusik des Soldatenorchesters und festlichem Fahnenhissen. Weiter gefeiert wird mit einer Wachparade vor dem Parlamentsgebäude, einem Offiziersgelöbnis und mit Vorführung mehrerer Kindervolkstanzgruppen.
Vom 10 bis 11:30 Uhr folgt eine Luftparade der Verteidigungstechnik mit einem Umzug historischer ungarischer Fahnen zwischen der Elisabeth- und Margarethenbrücke, sowie eine Wasserparade. Höhepunkt ist die atemberaubende Vorführung von Zoltán Veres, fünffacher Guinnessrekorder, ungarischer Europameister in advanced Kunstfliegen mit einer russischen Su–29. Anschließend ist die Formation der Fallschirmspringer aus dem legendären Li–2 zu beobachten.

Comments are closed.